Karriere

Wir suchen zum 01.09.2018 eine(n)
 
Fachlagerist m/w

Ausbildung - Eine Investition in die Zukunft!

Die EBERLE Präzisionstechnik hat sich in ihrer 55-jährigen Geschichte zum Spezialisten in der Herstellung von Präzisionsdrehteilen und für komplexe Baugruppen entwickelt.

Am Standort Wurmberg bei Pforzheim mit direktem Anschluss an die A8 sind über 200 Mitarbeiter beschäftigt.

Hier fertigen wir komplexe Drehteile mit Durchmessern von 2,5 - 42 mm in Mittel- und Großserien aus allen zerspanbaren Werkstoffen.

Aufgaben und Tätigkeiten:

Fachlageristen und -lageristinnen nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie erfassen die Güter via EDV, packen sie aus, prüfen ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Sie achten darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit oder wählen den Lagerplatz entsprechend aus. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren durch. Für den Versand verpacken sie die Güter, füllen die Begleitpapiere aus, stellen Liefereinheiten zusammen und beladen Lkws. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern die Sendungen. Dabei sind einschlägige Sicherheitsvorschriften zu beachten, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und ggf. Zollbestimmungen. Bei ihrer Arbeit bedienen sie verschiedene Transportgeräte und Fördermittel, wie beispielsweise Gabelstapler oder automatische Sortieranlagen, deren Pflege ebenfalls zu ihren Aufgaben gehört.

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer. Bei entsprechender Eignung kann nach zwei Jahren die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik fortgesetzt werden, die ein weiteres Jahr dauert.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Realschul- oder Hauptschulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Computerkenntnisse
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und sorgfältiges Arbeiten

Sind Sie an einer intensiven Ausbildung für die Zukunft interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse an bewerbungen@eberle-technik.de

Bitte bewerben Sie sich für den Ausbildungsbeginn 2019.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Simone Temeschinko unter der Telefon-Nummer +49 7044 454 110 gerne zur Verfügung.

Simone Temeschinko

Im Welschen Feld 1-3
75449 Wurmberg

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:

+49 7044 454 110





Schnellbewerbung

Das ist ein Blindtext bis der echte Text kommt.





Lebenslauf

Max. 1 Dokument auswählen und hochladen
(PDF, TXT, TRF, DOC - max. 2MB)